Vogelpflegestationen Aargau


Angefahrene Greifvögel, zu früh aus dem Nest gefallene Segler oder verletzte Vögel im Garten - sie alle rufen in uns das Bedürfnis wach zu helfen. Vier Vogelpflegestationen im Kanton machen das seit vielen Jahren mit grossem Erfolg! Neu eingerichtet sind drei Kontaktstellen im Raum Lenzburg/Unteres Seetal.

Oftringen

Der NVO Oftringen unterhält im ehemaligen Schützenhaus eine für unterschiedlichste Pfleglinge eingerichtete Station mit drei Aussenvolieren. Hier können auch Greifer aufgenommen und ausgewildert werden.

Kontakt
Urs Meyer
079 568 95 03
 

Möhlin

Die Storchenstation in Möhlin ist eine Institution, die weit herum bekannt und beliebt ist. Die Storchenhorste, die jedes Jahr wieder von den Störchen bezogen werden, ziehen viele Besucher an. Daneben werden hier aber auch kranke oder verletzte Vögel gesundgepflegt.

Kontakt
Bruno Gardelli
077 456 21 35
 

Mellingen

Urs Mattenberger pflegt seit Jahren verletzte und kranke Vögel. Er hat grosse Erfahrung.

Kontakt
Urs Mattenberger
079 669 17 72

Unteres Seetal (Raum Lenzburg-Seon)

Im unteren Seetal haben wir eine Notfallnummer für Vogelnotfälle.

076 502 71 30

falls nicht erreichbar, SMS schreiben, es wird zurückgerufen!

 

Aktive Personen

Brigitte Urech, Seon
Jacqueline Lehn, Ammerswil

Sarah und Monica Locher, Lenzburg

 

Vogelwarte Sempach
Tel. 041 462 97 00 (Mo–Fr 08.00–12.00 Uhr und 13.30–17.00 Uhr)

Weitere Auffangstationen

Eichhörnchen

www.eichhoernchenstation.ch

Fledermäuse

www.fledermausschutz.ch

Igel

www.pro-igel.ch